07 Jun

MF-Rundspruch (MFRS) 23/20 (Nr. 2070 seit 1977)

Aussendung ab: 06.06.2020

MF-Runde e.V.
Homepage: www.marinefunker.de
Redaktion DL4BCG/MF571/Paul
email: dl4bcg@mf-runde.de

Hinweise: Einsendeschluss Donnerstag 20:00 LT

Die MF-Rundsprüche können auf der Homepage der MF-Runde e.V. etwas später eingesehen oder heruntergeladen werden.

1. Geburtstage:

0706 MF1096 DG6FDT Dietrich-Heinrich 75 Jahre
1006 MF0586 DL2JRM Rene
1006 MF0771 DL2CHN Jürgen 75 Jahre
1106 MF0961 DL2LH Dieter 83 Jahre
1206 MF1114 DL1AQU Michael

Die MF-Runde gratuliert herzlich und wünscht Gesundheit, Wohlergehen und Freude im neuen Lebensjahr (Mary/DF7PM)

2. Mitgliederbewegung:

NIL

3. Diplome:

NIL

4. Intern:

NIL

5. Dienst an Bord CSD & TMs:

CSD: QOX

TMs (CW und SSB):
0606 DL4BCG, Paul
0706 DK9QD, Dieter
1306 DL4BCG, Paul
1406 DF7PM, Marie-Luise

6. Unsere Funkrunden:

Handtastenparty: (Dienstag 18.30LT, QSS 3.565 kHz)

Wie inzwischen gewohnt wurden die 8 Teilnehmer durch außergewöhnlich starkes Fading (QSB) beeinträchtigt. Ernst/DJ2IT aus München wurde zwar mit 329 im Norden gehört, aber das QSB machte das kontinuierliche Lesen unmöglich. Einzig die Stationen im Umkreis von ca. 500 km um die NCS konnten einwandfrei aufgenommen werden.
(Albert/DF8LD)

Klönrunde: (Mittwoch 18.30LT, QSS 3.625 kHz)

Es beteiligten sich 12 Stationen mit 4 Klubstationen. Die Runde musste leider vorzeitig wegen starken QRN beendet werden. (Mary/DF7PM)

CW-Runde: (Donnerstag 18.30LT QSS 3.565 kHz)

10 Stationen waren qrv, und zuletzt gesellte sich noch der Kuttergast DL1DUS dazu. Die condx waren mäßig, und an das starke QSB haben sich alle Stationen schon gewöhnt.
(Albert/DF8LD)

7. Unsere Nachbarn:

keine Meldungen

8. Amateurfunk:

am 11.06.2020 wird DL0MKH ab 07:00 UTC auf 3625 / 7060 khz SSB und 3565/ 7025 khz CW, die Aktivität zum Jahrestag des Flying P-Liners
Kruzenshtern ex Padua durchführen.
OP: Marie-Luise DF7PM, Wolfgang DK4WN, Klaus DJ2ZK.
Es gibt wieder eine Sonder QSL.

9. Aus Seefahrt und Funkwesen:

Wangerooge: wie auf einer Perlenkette aufgereiht liegen dort mittlerweile 6 Kreuzfahrtschiffe auf Reede. Ein interessantes Bild, wenn es nicht so traurig wäre.

10. Zu guter Letzt:

Fragt der Kapitän: “Woher weiß ich, dass wir nach Süden fahren?“ Antwort des Rudergängers: „Nun Kapitän, wenn der Achtersteven nach Norden zeigt, fahren wir automatisch nach Süden“. +++

================================================================
Ende MF-Rundspruch: Die Redaktion/der TM des MFRS wünschen ein ufb Wochenende und den Kranken gute Besserung. Moin Moin