MF-Rundspruch (MFRS) 47/18 (Nr. 2004 seit 1977)

Aussendung ab 22. Dez 2018

MF-Runde e.V.
Homepage: www.marinefunker.de
Redaktion: DF8LD/MF797/Albert
email: df8ld@darc.de

Hinweise: 1. Einsendeschluss Donnerstag 20:00 LT
2. Die MF-Rundsprueche koennen auf der Homepage der MF-Runde e.V. etwas spaeter
eingesehen oder heruntergeladen werden
=====================================================================
1. Geburtstage
22 Dez MF0841 OE6NFK Werner
24 Dez MF1103 DO5DL Dianna
26 Dez MF0490 DM1BM Bert
26 Dez MF0782 DL9BCC Dieter 81 Jahre
26 Dez MF1027 UA9FGR Konstantin
27 Dez MF0553 DL3LAH Eberhard
28 Dez MF0894 DL2BJW Marita
28 Dez MF0954 DH2MS Manfred
29 Dez MF1118 DE7WAB Wolfgang
30 Dez MF0957 DH5NT Arno
31 Dez MF1121 DG3BCZ Florian
31 Dez MF1113 DE9LKM Karin

01 Jan MF0756 ON4CBM Bert 83 Jahre
01 Jan MF1117 DO2EPK Eigk-Pill
02 Jan MF0876 DL1HBL Claus
04 Jan MF0987 DK2DL Werner

Die MF-Runde gratuliert herzlich und wuenscht Gesundheit, Wohlergehen und Freude im neuen Lebensjahr
(Mary/DF7PM)

2. Mitgliederbewegung
Neues Mitglied ab 01.01.2019: MF1145, DB4KL, Joerg Baumann aus Bremerhaven, DOK I05
(Mary/DF7PM)

3. Diplome – NIL

4. MF intern
a) MF geht nun in die obligatorische Pause zum Jahreswechsel. Allen MF-Mitgliedern und ihren Familien wuenscht der Vorstand ein frohes, gesundes Weihnachtsfest und einen guten Jahres-wechsel. AWDH in 2019!

b) Dies ist der letzte Rundspruch des Jahres 2018. Der naechste folgt dann ab 05 Jan 2019. Gleichzeitig wechselt die Redaktion ab Januar zu Paul/DL4BCG. Beitraege also bitte an ihn schicken.
(Albert/DF8LD)

5. Dienst an Bord CSD und TMs:
CSD (Wiederholung):
Wegen eines Wasserschadens sind der Funkerwohnraum und die Funkstation bis auf Weiteres nicht zu nutzen. Zunaechst sind die Funkdienste bis zum CSD-Funkertreffen am 5. Januar 2019 gestrichen.
(Jutta/DF6LP)

TMs CW und SSB:
22 Dez DL1NL/Fred
23 Dez DJ8NU/Mario
05 Jan DF4BV/Heinz
06 Jan DF7PM/Mary

6. Unsere Funkrunden
Handtastenparty (Dienstag 18:00LT, QSS 3.565 kHz)
7 MF-Stationen waren dabei, aber das seit Wochen bekannte intensive QSB und QRN machten eine Verstaendigung schwierig. Wann wird das wohl mal wieder anders?
(Albert/DF8LD)

Klönrunde (Mittwoch 18:30LT, QSS 3.625 kHz)
Aufgrund der schlechten condx waren leider wie in der Vorwoche keine Funkverbindungen moeg-lich. Ich wuensche allen Stationen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2019.
(Dorothea/DL3DBN)

CW-Runde (Donnerstag 18:30LT, QSS 3.565 kHz)
Die 5 beteiligten MF-Stationen hatten wegen der sehr schlechten condx kaum eine Verstaendig-ungsmoeglichkeit. DF8LD in Flensburg konnte nur DL1GQE aus Sued-DL ahnen. Ein Wechsel der NCS zu Erich/DL1GQE brachte auch nur bedingten Erfolg. So wurde die Runde nach 25 Min beendet.
(Albert/DF8LD)

7. Unsere Nachbarn
MARCONI Club QSO-Party
Am 5. Jan 2019 zwischen 09:00 UTC und 21:00 UTC findet die QSO-Party des Marconi-Clubs auf den Baendern 80 m, 40 m und 20 m statt. Alle getaetigten QSO gelten auch fuer das bekannte „Marconista-Diplom“. Die Ausschreibung fuer die QSO-Party ist beigefuegt, aber auch nachzulesen unter www.ariloano.it/marconiclub.
(Hans-Juergen/DK9OS)

8. Amateurfunk – NIL

9. Aus Seefahrt und Funkwesen
Eine weit ueber Norddeutschland hinaus bekannte Attraktion wird es auch in Zukunft geben. Die nach am 8. Januar 2016 nach der Havarie mit dem Frachter „Evert Prahm“ schwerstbeschaedigte Schwebefaehre ueber den NOK bei Rendsburg wird neu gebaut, teilte das Wasserstrassen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau (WSA) am Mittwoch mit. Den Auftrag dafuer erhielt die Firma Hermann GmbH Maschinenbautechnologie im bayerischen Weiden. Die neue Konstruktion soll dabei im Jahr 2020 wieder den Betrieb aufnehmen. Der Neubau wird, so stellt es das WSA in Aussicht, dem Erscheinungsbild der alten Schwebefaehre entsprechen. Woertlich heisst es: „Das ,Filigrane‘ der alten Faehre bleibt auch bei der neuen Faehre erhalten.“ Das auch vor dem Hintergrund, dass es sich bei der alten Schwebefaehre um ein technisches Denkmal handelte. Die Kosten für den Neubau der Schwebefaehre liege bei rund elf Millionen Euro.
(Pressemeldung, qsp Jutta/DF6LP)

10. Zu guter Letzt
Der Weihnachtsmann steigt durch den Kamin ins Wohnzimmer. Ploetzlich sieht er eine wunderschoene, splitternackte Blondine vor sich stehen. Sie laechelt ihn verfuehrerisch an.
Da denkt sich der Weihnachtsmann: “Wenn ich es tue, dann komme ich garantiert nicht mehr in den Himmel. Tu ich es aber nicht, dann komme ich garantiert nicht mehr durch den Kamin!”

=====================================================================
Die Redaktion/der TM des MFRS wünschen ein ufb Wochenende und den Kranken gute Besserung.
Moin Moin