MF-Rundspruch (MFRS) 36/20 (Nr. 2083 seit 1977)

Aussendung ab: 03.10.2020

MF-Runde e.V.
Homepage: www.marinefunker.de
Redaktion DL4BCG/MF571/Paul
email: dl4bcg@mf-runde.de

Hinweise: Einsendeschluss Donnerstag 20:00 LT

Die MF-Rundsprüche können auf der Homepage der MF-Runde e.V. etwas später eingesehen oder heruntergeladen werden.

1. Geburtstage:

0410 MF1155 DL7NDS Denis
0510 MF0933 DL3DBN Dorothea 85 Jahre
0610 MF0869 DJ1TM Terence
0610 MF0967 DJ6XB Rainer
0710 MF0325 DF2WZ Harald

Die MF-Runde gratuliert herzlich und wünscht Gesundheit, Wohlergehen und Freude im neuen Lebensjahr (Mary/DF7PM)

2. Mitgliederbewegung:

NIL

3. Diplome:

NIL
 

4. Intern:

NIL

5. Dienst an Bord CSD & TMs:

A: CSD:

11.10 DF6LP und DE8BVB, Jutta und Detlef

B: TMs (CW und SSB):

0310 DF6LI Klaus
0410 DK8FA Ralf
1010 DL8LD Dierk
1110 DK9QD Dieter


6. Unsere Funkrunden:

Handtastenparty: (Dienstag 18.30LT, QSS 3.565 kHz)

8 Stationen gaben sich bei guten condx die Ehre. Wolfram/DF5LW war auch dabei, er ist sehr eifrig mit den Rufzeichen OZ0MF, 5P0MF und OZ0NAVY (alle MF960) von der Insel Als qrv.
Horst/DJ9ZX/MF110, der normalerweise von Thailand als HS0ZNV qrv ist, meldet per eMail, dass er uns via websdr Enschede belauscht hat. Er ist z. Zt. in DL auf Verwandtenbesuch.
(Albert/DF8LD)

Klönrunde: (Mittwoch 18.30LT, QSS 3.625 kHz)

Teilnahme von 12 Stationen und 4 Clubstationen.
Es waren sehr gute Bedingungen, bis gegen 19 Uhr osteuropäische
Stationen den Versuch starteten die QRG an sich zu reißen.
Wir haben diesmal den längeren Atem gehabt. (DL6OCH/Henrik)

CW-Runde: (Donnerstag 18.30LT QSS 3.565 kHz)

12 MF-Stationen und der Kuttergast PA7DN/Dirk, der auf der Jagd nach MF-Punkten ist, waren bei ausgezeichneten condx qrv. (Albert/DF8LD)

7. Unsere Nachbarn:

RNARS: das diesjährige Jahrestreffen findet online statt. Es können sich bis zu 80 Teilnehmer anmelden.

8. Amateurfunk:

NIL

9. Aus Seefahrt und Funkwesen:

Die französische Reederei CMA CGM hat mit der „CMA CGM Jaques Saade“ ihr neues Flaggschiff in Dienst gestellt. Bei dem Neubau mit einer Stellplatzkapazität von 23 000 TEU handelt es sich um das weltweit größte Containerschiff mit LNG-Antrieb. Das 400 m lange und 61 m breite Schiff wurde in Shanghai gebaut.

10. Zu guter Letzt:

Alte Matrosen-Weisheit: Geht die Sonne auf im Westen, solltest du den Kompass testen++

================================================================
Ende MF-Rundspruch: Die Redaktion/der TM des MFRS wünschen ein ufb Wochenende und den Kranken gute Besserung. Moin Moin