MF-Rundspruch (MFRS) 37/20 (Nr.2084 seit 1977)

Aussendung ab: 10.10.2020

MF-Runde e.V.
Homepage: www.marinefunker.de
Redaktion DL4BCG/MF571/Paul
email: dl4bcg@mf-runde.de

Hinweise: Einsendeschluss Donnerstag 20:00 LT

Die MF-Rundsprüche können auf der Homepage der MF-Runde e.V. etwas später eingesehen oder heruntergeladen werden.

1. Geburtstage:

1110 MF1094 DJ4BP Fritz 81 Jahre
1210 MF0979 DH9KS Kerstin 60 Jahre
1310 MF0787 DK9OS Hans-Jürgen
1510 MF1132 DB5HN Peter-Jürgen 80 Jahre
1610 MF1028 DL1NGL Gisela
1610 MF1136 DK6ZK Rainer

Die MF-Runde gratuliert herzlich und wünscht Gesundheit, Wohlergehen und Freude im neuen Lebensjahr (Mary/DF7PM)

2. Mitgliederbewegung:

Voranmelder 1.Aufruf: RV1CJ, Igor, St. Petersburg

3. Diplome:

In dieser Woche habe ich den Sticker Supertrophy 900 und den Sticker Trophy 1300 an DF8LD, MF797 verliehen. Des Weiteren ging eine MF Trophy an DF4IE, ein MF Plakette der Klasse 1 an DF8AB und ein Cap San Diego Diplom an DE7WAB, MF 1118. Herzlichen Glückwunsch. (Timo/DK9WE).
 

4. Intern:

TM gesucht: Unser langjähriger TM DL3HRH/Jürgen scheidet aus gesundheitlichen Gründen zukünftig als TM aus. Seine Termine haben andere TM’s übernommen. Wir bedanken uns herzlich bei Jürgen für die geleistete Arbeit und wünschen vollständige Genesung.
Da die Anzahl der TMs geringer wird, sehen wir gerne eine Bewerbung für diese Aufgabe, auch, um die Stammmannschaft nicht noch mehr in die Pflicht zu nehmen. Meldet euch. (DL4BCG/Paul).

5. Dienst an Bord CSD & TMs:

A: CSD:

11.10 DF6LP und DE8BVB, Jutta und Detlef

B: TMs (CW und SSB):

1010 DL8LD, Dierk
1110 DK9QD, Dieter
1710 DF5LW, Wolfram
1810 DK8FA, Ralf


6. Unsere Funkrunden:

Handtastenparty: (Dienstag 18.30LT, QSS 3.565 kHz)

10 Stationen waren bei guten condx qrv. Es handelte sich um eine wahre „old men“-Runde. Nach langer Zeit war Pit/DL9SJ/MF311 (94 Jahre alt) mit einer Zimmerantenne von allen Stationen zu hören. Auch Ernst/DJ2IT/MF917 (noch knapp 19 Tage 93 Jahre alt) war dabei, ebenso unser treuer Kuttergast Werner/DJ2XW (87 Jahre alt). Zum Schluss meldete sich noch Dianna/DO5DL/MF1103 in die Runde mit einem ihrer ersten CW-QSO. Es war wieder eine rundweg schöne Handtastenrunde.
(Albert/DF8LD)

Klönrunde: (Mittwoch 18.30LT, QSS 3.625 kHz)

Es nahmen 16 Stationen mit 5 Klubstationen teil. Es konnten seltene Klubstationen gearbeitet werden. Leider wurden wir durch Ukraine Radio sehr stark gestört. (Mary/DF7PM)

CW-Runde: (Donnerstag 18.30LT QSS 3.565 kHz)

11 Stationen waren qrv, die condx waren gut. Dem Kuttergast Dirk/PA7DN konnten weitere Punkte für seine MF-Trophy vermittelt werden. (Albert/DF8LD)

7. Unsere Nachbarn:

NIL

8. Amateurfunk:

QRQ Point: auf 3567 und 7024 kHz kann man mit 175 BpM oder 35 WpM (oder mehr) arbeiten. Details siehe unter www.qrqpoint.com.

9. Aus Seefahrt und Funkwesen:

Deutschen Marinesoldaten droht eine wochenlange Isolation. Angesichts der Corona-Pandemie sei nicht damit zu rechnen, dass es bei Hafenaufenthalten der Fregatte “Hamburg” normale Landgänge geben könne, sagte der Kommandant. Rückkehr nach WHV ist für den 20.12.20 geplant.

10. Zu guter Letzt:

Wir sind alle im metallischen Alter: Silber im Haar, Gold in den Zähnen und Blei in den Füßen++

================================================================
Ende MF-Rundspruch: Die Redaktion/der TM des MFRS wünschen ein ufb Wochenende und den Kranken gute Besserung. Moin Moin